-4°C

Autor des Fotos SIA "Kurzemes filharmonija"

Erscheinungsdatum 22.12.2022

2023. Im Theaterhaus „Jūras vārti” in Ventspils wird am 14. Februar 2023 um 19:00 Uhr ein besonderes Konzertprogramm der lettischen Rockveteranen Pērkons“ und des Sinfonieorchesters Liepāja aufgeführt. Auf dem Programm stehen symphonisierte Hits der Band. Die Lieder wurden für dieses Programm von dem Komponisten Andris Sējāns arragniert.

„Die Band „Pērkons“ ist die lettische Rock-Ikone, die von legendären Persönlichkeiten vertreten wird. (..) Es handelt sich um ein lang erwartetes erstes Programm zusammen mit einem Sinfonieorchester – wer sonst als das Sinfonieorchester Liepāja,“ betont der Direktor des LSO Uldis Lipskis.

„Das Programm wird sich von ähnlichen Projekten dadurch unterscheiden, dass es ein Symphonieorchester und die Band „Pērkons“ und nicht andersrum wird. Dadurch liegt die Betonung auf dem Begriff „symphonisiert“. Das Sinfonieorchester wird die Musik der Band „Pērkons“ spielen,“ erklärt der Bandleader und Autor aller Kompositionen Juris Kulakovs.

„Bildlich gesprochen stelle ich mir dieses Konzert wie eine unvergessliche Fahrt in einem guten, neuen und bequemen Mercedes vor, die eine Stunde und 20 Minuten dauern wird. Ich bin mir sicher, dass das erfolgreiche Arrangement von dem Sinfonieorchester jedem von der Band „Pērkons“ gespielten Lied neue Nuancen und Farben verleihen wird“, sagen der Gitarrist und Juris Sējāns, wobei der Solosänger und gleichzeitig auch der Kulturminister Nauris Puntulis noch hinzufügte: „Ich bin gespannt auf das Konzert, und ich weiß ganz bescheid, dass wir in Ventspils das Lied „Mēs pārtiekam viens no otra“ hören werden.“

Die Kompositionen für das Programm wurden von dem Komponisten Juris Kulakovs gewählt. „Diese Musikstücke wurden nach dem Prinzip der akademischen Musik verfasst und sind deswegen leicht zu symphonisieren,“ erklärt der Komponist, dessen Schaffen von einer untrennbaren Kombination aus Rock ‘n‘ Roll und der akademischen Musik geprägt ist.

Auf dem Programm stehen sowohl symphonisierte Hits der Band „Pērkons“, darunter die Lieder „Gandrīz tautasdziesma”, „Balāde par gulbi”, „Baletomānija”, „Zaļā dziesma”, „Dienišķā dziesma”, als auch weniger bekannte Kompositionen wie „Lidojums (Fly)” und „Tramvajs”.

Veranstaltet von der SIA „Kurzemes filharmonija“. Die Veranstaltung wird von dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und der Kommunalverwaltung der Nationalstadt Ventspils gefördert.

Tickets für Konzerte sind an allen Verkaufsstellen von „Biļešu Paradīze“ und online unter www.bilesuparadize.lv erhältlich.

Konzerthalle „Latvija“ online:

www.facebook.com/latvijahall

www.koncertzalelatvija.lv

www.instagram.lv/latvijahall

Ähnliche Artikel

Ähnliche Artikel

Veranstaltungskalender: aktuelle Veranstaltungen in Ventspils und Umgebung