2°C

Nutzungsbedingungen für das Portal www.visitventspils.com

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1. 1.1. Diese Nutzungsbedingungen bestimmen das Verfahren für die Veröffentlichung von Informationen auf der offiziellen Webseite/ virtuellen Botschaft www.visitventspils.com (nachfolgend „Portal“ genannt) des Tourismusinformationszentrums (nachfolgend „TIZ“ genannt) der Kommunalverwaltung der Nationalstadt Ventspils, sowie auch das Verfahren, nach dem der Portalnutzer, nämlich, jede natürliche oder juristische Person, die den Inhalt und Dienstleistungen des Portals („Venti“-Spiele, Zusammenarbeit mit Unternehmen usw., nachfolgend „Nutzer“ genannt) nutzt, zur Nutzung des Portals berechtigt ist.

1.2. Diese Nutzungsbedingungen sind für sämtliche Portalnutzer bestimmt und verbindlich, unabhängig davon, ob es sich um einen registrierten Nutzer handelt.

1.3. Das Ziel des Portals besteht darin, die Portalnutzer über verschiedene Sehenswürdigkeiten, Unterkunfts- und Verpflegungsmöglichkeiten, Aktualitäten und Veranstaltungen zu informieren, Neuigkeiten und offizielle Informationen zum Tourismus und tourismusbezogene Angelegenheiten bezüglich der Stadt Ventspils, des Bezirkes Ventspils und der Region Ventspils zu veröffentlichen, sowie auch allen Nutzern die Gelegenheit zu bieten, die örtlichen, nichtmonetären Geldscheine „Venti“ zu verdienen.

1.5. Der Betrieb des Portals wird von dem TIZ koordiniert und organisiert. Die Instandhaltung des Portals dagegen wird von der Behörde der Kommunalverwaltung der Nationalstadt Ventspils, nämlich, dem „Digitalzentrum Ventspils“ gewährleistet. Die Übereinstimmung des Betriebs und Inhalts des Portals mit den einschlägigen Rechtsvorschriften, einschließlich dieser Nutzungsbedingungen, wird von dem Portalredakteur, nämlich, einem Mitarbeiter des TIZ (nachfolgend „Portalredakteur“ genannt) sicherstellt.

1.6. Die Nutzung des Portals gilt als Zustimmung jedes Nutzers zu diesen Nutzungsbedingungen, einschließlich deren Änderungen. Jeder Portalnutzer ist verpflichtet, die Nutzungsbedingungen ständig durchzulesen, um sich rechtzeitig über die vorgenommenen Änderungen zu informieren.

1.7. Für den Zugang zum Portal, die Weitergabe der auf dem Portal verfügbaren Informationen, jegliche technische Probleme bezüglich des Betriebs des Portals und Änderungen der Profildaten des Portalnutzers durch unbefugten Zugriff durch Dritte übernimmt das TIZ keine Verantwortung.

1.8. Für Schäden, die den Portalnutzern durch die Nutzung des Portals und der darauf verfügbaren Dienstleistungen entstanden sind, übernimmt das TIZ keine Verantwortung.

2. Veröffentlichung von Informationen auf dem Portal

2.1. Auf dem Portal veröffentlicht man ausschließlich Informationen, die dem Ziel und Inhalt des Portals entsprechen.

2.2. Visi portālā ievietotie lietotāju personas dati tiek aizsargāti atbilstoši normatīvajiem aktiem personas datu apstrādes un aizsardzības jomā. Šo datu apstrāde tiek veikta ievērojot normatīvajos aktos noteiktos vispārīgos personas datu apstrādes un aizsardzības principus. Weitere Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten sind unter verfügbar.

2.3. Durch die Zusendung der Informationen für deren Veröffentlichung auf dem Portal überträgt der Nutzer dem TIZ gleichzeitig das Recht zur Veröffentlichung dieser Informationen und der damit verbundenen Gegenstände des Urheberrechts.

2.4. Jeder Portalnutzer trägt die volle Verantwortung für alle auf dem Portal zu veröffentlichenden Informationen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Unternehmensdaten, Fotos, Videomaterialien, Links zu allen vorangehend aufgeführten Materialien, sowie auch für die aus der Veröffentlichung oder Zusendung dieser Informationen resultierenden Folgen (einschließlich der Rechtsfolgen).

2.5. Der Portalnutzer darf die auf dem Portal veröffentlichten Informationen für nicht-kommerzielle Zwecke ohne Zustimmung des Portalredakteurs, unter Angabe von Hinweisen auf das Portal und Beachtung des Urheberrechtsgesetzes und sonstiger Rechtsvorschriften nutzen.

2.6. Im Allgemeinen ist es dem Portalnutzer erlaubt:

2.6.1. 2.6.1. Fragen zu stellen und auf dem Portal festgestellte Fehler per E-Mail (tourism@ventspils.com) zu melden;

2.6.2. sich mit dem auf dem Portal veröffentlichten Material vertraut zu machen, sowie auch diese Informationen zu teilen und herunterzuladen;

2.6.3. virtuelle Spiele unter Verdiene „Venti““ zu spielen und die verdienten „Venti“ an den unter Ziff. 4.11. dieser Nutzungsbedingungen erwähnten Stellen zu erhalten;

2.6.4. einen Favoritenkorb und die entsprechende Reiseroute zu erstellen (für weitere Informationen siehe Ziff. 5 dieser Nutzungsbedingungen);

2.6.5. Informationen über die meistgesuchten Sehenswürdigkeiten zu erhalten (Ikone „TOP“) (für weitere Informationen siehe Ziff. 6 dieser Nutzungsbedingungen);

2.6.6. Informationen auf dem Portal unter „Zusammenarbeit mit Unternehmen“ hinzuzufügen (für weitere Informationen siehe Ziff. 7 dieser Nutzungsbedingungen);

2.6.7. kommerzielle Handlungen mit der Zustimmung des Portalredakteurs vorzunehmen (zu veröffentlichenden Berichte – Produkt oder Dienstleistung für die potenzielle Gesellschaft oder den Verbraucher).

2.7. Im Allgemeinen ist es dem Portalnutzer untersagt:

2.7.1. Informationen auf dem Portal zu öffentlichen und zu senden, wenn diese gegen die einschlägigen Rechtsvorschriften verstoßen;

2.7.2. falsche oder nicht nachprüfbare Informationen zu veröffentlichen; dies bezieht sich auch auf Informationen, deren Richtigkeit wegen fehlender Tatsachen nicht nachprüfbar ist;

2.7.3. personenbezogene Daten natürlicher Personen ohne deren Zustimmung zu veröffentlichen;

2.7.4. Informationen (einschließlich der Fotos, Video- und Audiomaterialien) zu veröffentlichen oder zuzusenden, wenn dadurch die Rechte des geistigen Eigentums (Urheberrechte u.a.) Dritter verletzt werden;

2.7.5. seine Zugangsdaten den Dritten zur Verfügung zu stellen;

2.7.6. Informationen zu veröffentlichen, wenn diese die Ehre und Würde einer Person verletzen;

2.7.7. zu Gewalt, Rassenhass oder sonstige rechtswidrige Handlungen aufrufende Informationen zu veröffentlichen;

2.7.8. vulgäre, anstößige oder anderweitig beleidigende Sprache zu gebrauchen;

2.7.9. politisch orientierte Informationen zu veröffentlichen, besonders wenn diese als politische Werbung und/oder Verleumdung angesehen werden könnten;

2.7.10. Informationen zu veröffentlichen, wenn diese von Computerviren betroffen sind oder zur Beeinträchtigung des Betriebs (Sicherheit) der Software eines Computers oder der elektronischen Kommunikationsmittel generiert wurden;

2.7.11. Informationen mit Merkmalen der Müll-Post (Junkmail, Spam, Kettenbrief) oder unerwünschter Werbung zu veröffentlichen;

2.7.12. pornographische oder zu erotische Informationen zu veröffentlichen;

2.7.13. sonstige Informationen zu veröffentlichen, wenn diese den reibungslosen Betrieb und Sicherheit des Portals beeinträchtigen oder beeinträchtigen könnten.

2.8. Sollte das TIZ feststellen, dass die unter Ziff. 2.7. dieser Nutzungsbedingungen erwähnten Informationen veröffentlicht wurden, so ist es berechtigt, diese Informationen unverzüglich zu entfernen, sowie auch das Profil des entsprechenden Nutzers zu löschen oder den Zugang zum Profil vorübergehend zu sperren.

2.9. Das TIZ ist der alleinige Besitzer aller Rechte des geistigen Eigentums. Im Fall der Verletzung dieser Rechte haftet die diesen Verstoß verursachende Person für sämtliche Schäden, die dem TIZ in dieser Hinsicht hinzugefügt wurden.

2.10. Der Portalnutzer ist verpflichtet, sämtliche Maßnahmen zu unternehmen, um das TIZ in Bezug auf sämtliche gegen den TIZ erhobenen und mit der Nutzung des Portals durch den Nutzer verbundenen Ansprüche oder Klagen Dritter zu entschädigen und schadlos zu halten.

3. Rechte und Pflichten des Portalredakteurs

3.1. Der Portalredakteur ist berechtigt, die Richtigkeit, Genauigkeit und Objektivität der zur Veröffentlichung übermittelten Informationen zu überprüfen und diese im Zweifelsfall ohne vorherige Ankündigung nicht zu veröffentlichen, sowie auch falsche, nicht nachprüfbare oder gegen diesen Nutzungsbedingungen verstoßende Informationen zu entfernen und dem Nutzer den Zugang zum Portal zu sperren oder zu beschränken, ohne irgendwelche Verantwortung dafür zu übernehmen.

3.2. Bei der Erfüllung seiner Pflichten ist der Portalredakteur redaktionell unabhängig.

3.3. Für die Richtigkeit, Genauigkeit und Objektivität der zur Veröffentlichung übermittelten Informationen übernehmen der Portalredakteur und das TIZ keine Verantwortung.

3.4. Für die Handlungen der Portalnutzer und Informationsanbieter, wodurch die legitimen Interessen Dritter verletzt werden, sowie auch erneut veröffentlichte Informationen aus anderen Informationsquellen übernehmen der Portalredakteur und das TIZ keine Verantwortung.

3.5. Der Portalredakteur ist verpflichtet, den Leiter des TIZ über festgestellte angebliche Verletzungen der Rechtsvorschriften zu informieren.

4. Verdiene „Venti“

4.1. Abteilung, wo die Portalnutzer nicht nur virtuelle Spiele spielen, sondern auch mehr über „Venti“ und die Einrichtungen, die „Venti“ akzeptieren, erfahren können.

Venti logo
(Venti logo)

4.2. „Venti“ = Gutschein „Venti“ sind nichtmonetäre Geldscheine, die im Jahr 2011 eingeführt wurden, ausschließlich in Ventspils verwendet werden und gewisse Privilegien an verschiedenen Entspannungs- und Unterhaltungsorten gewähren. „Venti“ ersetzen jedoch nicht den Euro.

4.3. Das Portal steht allen Nutzern zur Verfügung, doch nur die autorisierten Nutzer, die unter „Verdiene „Venti““ die Authentifizierung mittels einer der vorgeschlagenen Authentifizierungsmethoden (soziale Netzwerke oder Google) durchgeführt haben, können „Venti“ verdienen. Der Nutzer muss mindestens 13 Jahre alt sein.

4.4. Zurzeit haben die „Venti“ sechs verschiedene Stückelungen: 5, 10, 20, 50, 100 und 500. Auf allen Geldscheinen sind von bekannten lettischen Künstlern geschaffene Kuhfiguren dargestellt, die im Rahmen der Internationalen Kuhparade Ventspils 2002 überall in der Stadt aufgestellten wurden.

4.5. Den Preis, nämlich, „Venti“ können alle registrierten Portalnutzer erhalten, unter der Voraussetzung, dass sie in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen handeln.

4.6. Der für jedes Spiel verdiente „Venti“-Betrag wird im Konto des Portalnutzers angezeigt.

4.7. Der maximale „Venti“-Betrag im Konto eines Portalnutzers beträgt 2000 „Venti“. Sobald dieser Betrag erreicht wird, kann der Nutzer weiterhin an den auf dem Portal verfügbaren Aktivitäten teilnehmen, ohne weitere „Venti“ zu verdienen. Darüber hinaus können „Venti“ einmal pro Monat verdient werden.

4.8. Wechselkurs von „Venti“: EUR 1,00 = 100 „Venti“.

4.9. Bei der Registrierung (Zulegung eines neuen Profils) erhalten die Portalnutzer einen einmaligen Preis von 50 „Venti“. Jeder registrierte Nutzer kann diesen Preis nur einmal erhalten.

4.10. Jede Person kann sich auf dem Portal nur einmal in einer der verfügbaren Sprachen registrieren. Dabei muss man eins der vorgeschlagenen sozialen Netzwerke wählen.

4.11. Jeder registrierte Portalnutzer erhält eine eindeutige Sicherheitscode.

4.12. Unter Vorlage der eindeutigen Sicherheitscode und eines Identitätsdokuments können die registrierten Portalnutzer ihre virtuell verdienten „Venti“ gegen Geldscheine tauschen: TIC (Dārzu iela 6, Ventspils) oder Hotel des Olympischen Zentrums Ventspils (Lielais prospekts 33, Ventspils).

4.13. Die virtuell verdienten „Venti“ müssen innerhalb von 24 Monaten nach deren Erhalt gegen Geldscheine getauscht werden. Andernfalls werden sie automatisch gelöscht und im Konto nicht mehr angezeigt.

4.14. An verschiedenen touristischen Einrichtungen in Ventspils können „Venti“ als Gutscheine verwendet werden. Weitere Informationen zu den Einrichtungen, die „Venti“ akzeptieren, sind unter „Verdiene „Venti““ verfügbar. Jede touristische Einrichtung bestimmt ihre eigenen Preisnachlässe. Der erforderliche Betrag von „Venti“ kann je nach der Saison variieren.

(Informationsaufkleber)

4.15. An den Einrichtungen, die „Venti“ akzeptieren, sind spezielle Aufkleber ( ) angebracht.

4.16. Neben allen auf der Webseite aufgeführten Einrichtungen, die „Venti“ akzeptieren, sowie auch in den Materialien von TIZ sieht man das Logo von „Venti“ ( ).

4.17. Unternehmer aus der Stadt und Region Ventspils können sich als Kooperationspartner anmelden und „Venti“-Annahmestellen werden.

4.18. Venti ist zur Verwendung in touristischen Einrichtungen von Ventspils als Rabattcoupon oder als Souvenir bestimmt. Es ist nicht möglich, Venti gegen die in der Republik Lettland eingeführte offizielle Währung – den Euro – einzutauschen, und der Benutzer von Ventus kann das verdiente Ventus, für das eine Belohnung erhalten wird, nicht weiter eintauschen.

5. Favoritenkorb – Routenplaner

5.1. Auf dem Portal gibt es neben den Portalinhalten eine Gefällt-mir-Angabe in Form eines Herzens.

5.2. Beim Drücken dieser Gefällt-mir-Angabe, gelangen die für die Nutzer interessanten Portalinhalte in den Favoritenkorb, wo man diese später lesen und auch ausdrucken kann.

5.3. Die Gefällt-mir-Angabe kann auch gelöscht werden, indem man erneut auf dem Herzen drückt. Wenn das Herz im Favoritenkorb aktiv ist, sieht man ein gefülltes Herz. Wenn es aber inaktiv ist, sieht man nur einen gelben Umriss des Herzens.

5.4. Der Favoritenkorb dient auch als ein Routenplaner. Die Route wird automatisch in der Reihenfolge erstellt, in der die Favoriten markiert werden.

5.5. Es ist möglich, die Nummerierung der Favoriten zu ändern und danach auch in gedruckter Form zu verwenden

5.6. In gedruckter Form werden diejenigen Informationen dargestellt, die den Namen, die Telefonnummer und die Anschrift der touristischen Einrichtung enthalten.

5.7. Im Favoritenkorb wird eine Karte erstellt, auf der beim Drucken auf der entsprechenden Stelle eine Google-Route abgerufen wird.

5.8. Die Informationen werden im Favoritenkorb so lange gespeichert, wie dies für den Nutzer erforderlich ist. Der Portalnutzer muss selbst die Informationen aus dem Favoritenkorb entfernen, um eine neue Favoritenliste zu erstellen.

6. TOP

(TOP ikona)

6.1. Eine gelbe Ikone steht für die meistgesuchten Portalinhalte.

7. Zusammenarbeit mit Unternehmen

7.1. Abteilung, wo der Nutzer sein Profil zulegen und tourismusbezogene Unternehmensdaten (Verpflegung, Unterkunft, Bootsverleih usw.) bezüglich der Stadt und Region Ventspils veröffentlichen kann.

7.2. Diese Abteilung ist für diejenigen Unternehmer bestimmt, die zusammen mit dem TIZ arbeiten und ihr Dienstleistungsangebot für die Stadt und Region Ventspils erweitern möchten.

8. Schlussbestimmungen

8.1. Die Portalnutzer und Informationsanbieter sind verpflichtet, sich mit diesen Nutzungsbedingungen vertraut zu machen und diese einzuhalten, sowie auch keine Handlungen für die Umgehung und Schädigung von Sicherheitssystemen oder Störung des Betriebs des Portals vorzunehmen.

8.2. Sämtliche sich aus diesen Nutzungsbedingungen ergebenden Streitigkeiten zwischen dem TIZ und den Portalnutzern sind durch Verhandlungen beizulegen. Sollte dies nicht möglich sein, so sind sie in Übereinstimmung mit den einschlägigen Rechtsvorschriften der Republik Lettland zu entscheiden.

8.3. Die neue Fassung dieser Nutzungsbedingungen tritt erst mit deren Veröffentlichung auf dem Portal in Kraft.