4°C

Regisseur:  Valdis Pavlovskis
Produzent:  Jānis Kļaviņš
Beteiligung von  Valters Krauze, Rihards Lepers, Mārtiņš Kanters, Inta Gudovska, Anita Levša, Olga Stupiņa,  der Band mit Mārcis Auziņš an der Spitze und den Tänzern Beāte Svarinska und Kristaps Pelēkais.

In dem Liederspiel „Schwejk – damals und heute“ werden Sie Lieder von Ivars Vīgners und Valts Pūce mit den Liedtexten von Jānis Peters und Pēters Brūveris hören.

Die vor 100 Jahren von einem tschechischen Schriftsteller geschaffene Romanfigur Schwejk erfreut sich immer noch beneidenswerter Beliebtheit unter Buchlesern und Theaterbesuchern und steht für den Menschenverstand und den Kampf eines Mannes gegen die Dummheit und Bürokratie staatlicher Behörden. Der brave Soldat Schwejk tritt immer die Bühnen verschiedener lettischer Theater begleitet von ironischen, lustigen und traurigen Liedern voll von Soldatenhumor. Die Lieder von Schwejk leben noch lange nach den Aufführungen. Die Lieder „Liebling, der Kaiser ruft mich zum Krieg“ und „Auf wiedersehen, Mädchen“ und viele andere werden unabhängig von Entstehungsjahr gesungen, gesummt und gepfiffen.

Im Herbst dieses Jahres war die Konzertaufführung „Schwejk – damals und heute“ sehr gut besucht, und nächstes Jahr wird Schwejk die Zuschauer in Ventspils, Valmiera, Jelgava, Ulbroka, Riga, Aizkraukle und in anderen Städten Lettlands besuchen.

Organisiert von wpml_nbsp 

Zugehörige Veranstaltungen

So., 15.01.2023

16:00 - 17:30

+371 26131727
info@forteproduction.lv
www.jurasvarti.lv; https://forteproduction.lv/

Teātra nams "Jūras vārti", Karlīnes iela 40, Ventspils

Karlīnes iela 40

Zugehörige Veranstaltungen

Veranstaltungskalender: aktuelle Veranstaltungen in Ventspils und Umgebung