3°C

Regisseur – Bühnenleiter: Valērijs Beļakovičs

In den Rollen: Diāna Rozovļana (Margarita), Antons Naumovs (der Meister), Igors Haļizovs (Voland), Ivars Kalniņš (Pontius Pilatus) u.a.

Die Veranstaltung kann besucht werden: ​​ab 16 Jahren

Die Aufführung basiert auf dem Roman „Der Meister und Margarita“ von Michail Bulgakow. Die Handlungsstränge der Geschichte werden meisterhaft durch eine moderne Interpretation des literarischen Werks dargestellt. In der Show wird das Publikum in den Strudel des Geschehens hineingezogen und kann die unterschiedlichsten Emotionen erleben.

Die Handlung der Show spielt in zwei verschiedenen Epochen – der Zeit von Jesus Christus in Jerusalem und dem 20. Jahrhundert. 30er in Moskau. Einerseits die Interpretation des Autors von der Gefangennahme Christi, der Begegnung mit Pontius Pilatus und der Zeit bis zum Tod des Messias am Kreuz, andererseits kommen Satan und sein Gefolge im Rahmen seiner Weltreise nach Moskau. Alle Ereignisse sind vereint und verwoben durch die Liebesgeschichte des Meisters und Margaritas.

Der Roman „Der Meister und Margarita“ ist das bekannteste Werk von Michail Bulgakow und gilt weltweit als einer der größten Romane des 20. Jahrhunderts.

Darin spricht der Schriftsteller über Liebe, philosophische und esoterische Themen, höhere Mächte, Gott und Satan, lässt Liebe, Freundschaft und Verrat, die Suche nach Glück und Wahrheit erleben.

Michail Bulgakow (1891-1940) schrieb sein bemerkenswertestes Werk – den Roman „Der Meister und Margarita“ von 1929 bis zu seinem Lebensende. Es wurde in der Sowjetunion erst 1967 in einer unvollständigen Fassung veröffentlicht. Ohne Zensur – die erste vollständige Fassung des Romans, erschienen 1973. Der Roman war ab 1978 in der Übersetzung von Ojāras Vācieš auf Lettisch zu lesen, später auch in anderen Ausgaben. Basierend auf den Motiven des Romans wurden mehrere Filme und Fernsehserien erstellt und Theateraufführungen in vielen Teilen der Welt aufgeführt. Die Veranstaltung wird von Art RitMi organisiert.

Verkaufsstelle: „Biļešu Serviss“

Zugehörige Veranstaltungen

Mo., 16.01.2023

19:00 - 21:40

teatrons@inbox.lv
http://www.artritmi.lv

Teātra nams "Jūras vārti", Karlīnes iela 40, Ventspils

Karlīnes iela 40

Zugehörige Veranstaltungen

Veranstaltungskalender: aktuelle Veranstaltungen in Ventspils und Umgebung