22°C
12°C

Autor des Fotos Ventspils Tūrisma informācijas centra foto arhīvs

Der Naturerholungspark Jūrkalne umfasst den Windhof, die Feuerwiese und zwei Naturpfade, die zum zentralen Strand führen. . An der steilen Uferböschung wurden eine Aussichtsplattform, Bänke und Treppen errichtet.

Im Windhof sind Skulpturen für alle Winde aufgestellt – Nord, Süd, West und Ost. Die Namen sind in mehreren Sprachen eingraviert. Die Skulpturen werden während der Sommerveranstaltungen nachts beleuchtet.

Auf der Feuerwiese befinden sich eine Freilichtbühne, eine Tanzfläche, ein Pavillon und fünf mit Findlingen bedeckte Feuerstellen. Im Jahr 2020 entstand auf der Feuerwiese ein Naturkonzertsaal, das sogenannte Windmühlenhaus. Hier finden Konzerte, Festivals, grüne Bälle, Messen und Feiern statt. Die Sommersonnenwende am 21. Juni, die in der Suiti-Tradition gefeiert wird, ist besonders farbenfroh. Im Frühjahr blühen auf der Wiese 50 Apfelbäume, die von Freiwilligen gepflanzt wurden, und während der Erntezeit wird die touristische Saison mit dem Apfelball abgeschlossen.

Der kleine Naturpfad schlängelt sich durch den Küstenwald. Hier kann man vor dem Zwergwigwam, dem Hexenhäuschen, Fotos machen oder in der Waldfischgasse eine Pause einlegen. Der Große Naturpfad führt zum Meer, wo man die schönsten und romantischsten Sonnenuntergänge erleben kann.

Die Idee für den Park entstand in Zusammenarbeit mit dem bekannten lettischen Musiker Igo Fomins, der sich von einer Sage über das lettische Volk und seinen Geist inspirieren ließ, der vor langer Zeit durch ein Feuer geboren wurde, das Seeleute nach einer wundersamen Flucht vor einem Sturm entzündeten. Abgehärtet durch alle Winde des Meeres ist der Geist der Letten stark und unerschütterlich. Er wird jedes Mal erneuert, wenn die Letten ihren Wunsch, zusammenzukommen, ausleben.

Jūrkalnes dabas un atpūtas parks, P111, Jūrkalne, Jūrkalnes pagasts, LV-3626, Latvija

Veranstaltungskalender: aktuelle Veranstaltungen in Ventspils und Umgebung

Folge uns