17°C
10°C
Top
Laivu bāze un dabas taka atrodas - Staldzenes iela 64, Ventspils

Autor des Fotos Ventspils Tūrisma informācijas centra foto arhīvs

Der Būšnieku-See ist zu einem wunderbaren Objekt für Liebhaber von Aktivitäten geworden, wo man die Schönheit der Natur nicht nur beim Schwimmern und Bootfahren, sondern auch beim Radfahren, Joggen und Spazierengehen genieβen kann, so wie er auch für Ornitologen ein wichtiges Reiseziel ist.

Naturpfad des Sees-Būšnieku. Um den See befindet sich ein Fuβweg und ein Radweg, ein 187 m langer Steg für Fuβgänger und am Ende dessen eine Aussichtsplatform zur Vogelbeobachtung, so wie auch ein Bade- und Piknikort vorhanden ist.

Die Umsetzung des Projekts “Die Entwicklung der Infrastruktur des Naturschutzgebiets „Būšnieku ezera krasts” ermöglicht den Stadtbewohnern und deren Gästen eine 8 km lange Wanderung um den Būšnieku-See.

Die Bootsbasis am See Bušnieku bietet einen Boots-, Katamaran- und SUP-Board-Verleih.

Der Būšnieku-See ist durch seine Lage im von durchschnittlich 10 Metern über dem Meeresspiegel einzigartig, er liegt nur 1,5 km von der Ostsee entfernt. Die Wasseroberfläche beträgt 330 ha Die maximale Tiefe des Seebetts beträgt 2,8 m. Hier gibt es Fische wie Barsche, Karpfen, Karauschen, Hechte, Schleien, Plötzen, Rotfedern und Quappen.

Būšnieku ist ein See der einer Lagune ähnelt, er entstand in der Senke zwischen Dünen. Die Markierungen der angrenzenden Dünenkämme liegen zwischen 26,6 m und 20,8 m über dem Meeresspeigel. Auf der Westseite des Sees liegt das im Jahr 2004 gegründete Naturschutzgebiet „Bušenieku ezera krasts” mit einer Fläche von 49 ha, das einen Teil des europäischen Netzwerks der Naturschutzgebiete NATURA 2000 bildet.

Top
Laivu bāze un dabas taka atrodas - Staldzenes iela 64, Ventspils

Būšnieku ezera peldvieta

CMP4+VF Ventspils, Ventspils pilsēta, Latvija

Veranstaltungskalender: aktuelle Veranstaltungen in Ventspils und Umgebung

Folge uns