26°C
14°C

Autor des Fotos Ventspils Tūrisma informācijas centra foto arhīvs

Die meisten Denkmäler für Architektur und Geschichte von Ventspils sind in der Altstadt zu finden, deren Entstehung neben der Livländischen Ordensburg auf das 13.Jahrhundert zurückzuführen ist.

Ventspils als Handelshafen entwickelte sich während der Boomjahre des Herzogtums Kurzeme schnell, so dass die aktivste Bautätigkeit in der Nähe des heutigen Marktplatzes stattfand, wo mehrere Gebäude aus dem 17. Jahrhundert erhalten geblieben sind. ehemalige Lagergebäude, aber das Wohnhaus an der Kreuzung der Straßen Tirgus und Skolas ist eines der ältesten (1646) in Lettland.

Gegenüber der Kirche, in dem ehema­ligen Rathaus wurde 2007 das Internationale Schrift­steller- und Übersetzerhaus von Ventspils eröffnet.

Im Rātslaukum, dem ehemaligen Rathaus (1850), wurde das Internationale Haus der Schriftsteller und Übersetzer (2006) eröffnet. Das Gebäude wurde umgebaut, um es der kreativen Arbeit und den täglichen Bedürfnissen der Literaten zuzuführen.

aneben befinden sich die modern rekonstruierte Hauptbibliothek Ventspils (2006) und die evangelisch-lutherische Nikolauskirche (1835).

Rātslaukums, Tirgus laukums und die Promenade Ostas ielas sind beliebte Orte zum Spazierengehen.

Annas iela 13

Veranstaltungskalender: aktuelle Veranstaltungen in Ventspils und Umgebung

Folge uns