earth

Unsere Website verwendet Cookies von Drittanbietern, um Ihre Erfahrung darauf aufzubessern und die Funktionalität der Seite zu gewähren. Durch eine wiederholte Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie keinen Cookie verwenden wollen, markieren Sie in der Einstellung des Browsers „Cookies niemals akzeptieren”. Nach der Deaktivierung der Cookie-Seite funktioniert die Website nicht richtig. Mehr über Cookies hier

12° Cair

Ventspils

Profil
Autorisiere

Was tun?

Adresse: Gemeinde Užava, Gebiet Ventspils 

Die Götzenlinde und der Götzenbach von Užava

Am  Ufer  des Flusses Užava zwischen dem Haus „Tuņņi”(vorher „Jānnieki”) und dem Haus „Robežnieki” steht  eine alte, ergraute Linde. Darunter haben unsere Ureltern an  ihren Götzen geopfert. Noch am Anfang des 20.Jh. und nach dem 2. Weltkrieg wurden hier Opfergaben hinterlassen: Geldmünzen, in die Höhle der Linde die Ähren hingestellt.Es besteht ein Volksglaube : ein Mensch , der die Äste der Linde bricht, muss sterben oder   sich selbst verletzen. Eine Sage erzählt, wenn man ein Geschwür hat, muss man einen Lappen nehmen, damit ein wenig es reiben, dann den Lappen an der Linde hängen lassen, dann verschwindet das Geschwür.

An einem Winterabend wollte ein Knecht bei dem Tauwetter seine Holzfuhre nach Hause bringen. Der Graben in der Nähe der Linde war voll mit Wasser, un der konnte nicht darüber kommen. Der Knecht haute drei Äste der Linde ab, warf sie in den Graben und so kam er glücklich nach Hause. Am nächsten Morgen hat er bei den Waldarbeiten seine drei Finger abgehagt.

 

An der Linde vorbei fließt der Götzenbach, der in den Fluß Užava mündet.    

Öffnungszeiten

08:00-18:00 (1,2,3,4,5);

10:00-16:00 (6,7)

 

Kontakte

Adresse: Dārzu Straße 6, Ventspils
Telefon
: +371 63622263, +371 29232226
E-Mail: tourism@ventspils.lv

Folgen Sie uns
Über Ventspils